Meine Lieblingstasse

Stefan Evertz hat zur Blogparade in Sachen Lieblingstasse aufgerufen. Dem komme ich hiermit gern nach:

Meine Lieblingstasse stammt von einem Besuch auf dem Bonner Weihnachtsmarkt mit meiner Mutter. Sie schenkte meinem Mann und mir zwei handgetöpferte rote Tassen mit Sonnenmotiv für das tägliche Frühstück. Mein Mann nutzt inzwischen eine andere, größere Tasse, die wir später ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt entdeckt haben, als wir vergeblich nach weiteren Geschwistern der roten Tassen suchten. Ich habe mich aber von Anfang an in diese hier verliebt: Meine Lieblingstasse weiterlesen

„Heimat ist, wo das Herz ist“

„Home is where the heart is“, sagt man im Englischen. Also das, woran mein Herz hängt, das nenne ich Heimat. Nun bin ich nicht der große Weltenbummler, lebe aber nicht mehr da, wo ich herkomme. Ist Heimat nun überhaupt ein Ort für mich? Darüber mache ich mir Gedanken in meinem Beitrag zur Blogparade von Katja Wenk:

„Heimat ist, wo das Herz ist“ weiterlesen